Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Vier Diebstähle an Lkw

Porta Westfalica (ots) - Am Wochenende wurden der Polizei in Porta Westfalica vier Diebstähle an Lkws gemeldet. Je zwei Taten ereigneten sich in den Nächten zu Freitag und Samstag. Die Taten entdeckten die Fahrer jeweils nach ihrer Nachtruhe. Der Schaden wurde insgesamt mit rund 2.500 Euro angegeben.

In der Nacht auf Freitag schlugen die Täter auf dem Parkplatz Löwenburg zu. Bei einem polnischen Lkw schnitten die Unbekannten die Plane eines Sattelaufliegers auf. Es wurde zwar auch die Verpackungsfolie der Fracht beschädigt, entwendet wurde jedoch nichts. Von einem Lkw aus Euskirchen zapften die Täter rund 250 Liter Dieselkraftstoff ab.

Der Autobahnrastplatz in Vennebeck war das Betätigungsfeld der Diebe in der Folgenacht. Hier waren zwei polnische Lkw-Fahrer betroffen. Von einem Fahrzeug entwendeten sie Täter einen mit Kette gesicherten Ersatzreifen samt Felge. Beim zweiten Fahrzeug brach man vom Lkw-Gespann beide Verplombungen auf. Da sich auf der Ladefläche nur leere Paletten befanden, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: