Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbruch in Gärtnereibetrieb

Bad Oeynhausen (ots) - In der Nacht zu Dienstag brachen zwei Männer in einen Gärtnereibetrieb in Lohe ein. Aufmerksame Zeugen alarmierten die Polizei. Kurz vor Eintreffen der Beamten flohen die Unbekannten. Ihre Beute bestand aus einem kleineren Betrag an Wechselgeld.

Gegen 0.40 Uhr nahmen die Zeugen Geräusche sowie einen Lichtschein in einem als Büro- und Verkaufsraum genutzten Holzhaus in der Detmolder Straße fest. Die Einbrecher hatten sich gewaltsam Zugang zu der Hütte verschafft und sie komplett durchsucht. Hierbei entdeckten sie das Wechselgeld. Anschließend flohen die beiden circa 18 - 20 Jahre alten Männer mit Fahrrädern über die Detmolder Straße und Georgstraße in unbekannte Richtung. Bekleidet waren die rund 175 Zentimeter großen Einbrecher mit schwarzer Oberbekleidung und einem schwarz-weiß kariertem Schal.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731 / 230-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: