Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zeugin beobachtet Dieb - Wem gehört das Damenrad

Dieses schwarze Damenfahrrad konnte die Polizei bei dem Dieb sicherstellen.

Minden (ots) - Mithilfe einer aufmerksamen Zeugin konnten Beamte der Mindener Polizeiwache am vergangenen Freitag (1. Mai) einen Fahrraddieb kurz nach dem Diebstahl in der Mindener Innenstadt festnehmen. Nun sucht die Polizei den rechtmäßigen Eigentümer des Rades.

Gegen 14 Uhr erhielt die Leitstelle der Polizei den Hinweis auf den Diebstahl. Drei junge Männer würden sich an einem Fahrradständer an der Ecke Marienstraße / Hufschmiede an den Räder zu schaffen machen. Als die Einsatzkräfte kurze Zeit später vor Ort eintrafen, türmten zwei von ihnen in Richtung Kampstraße während sich ein weiterer Mann mit einem Rad auf der Marienstraße stadtauswärts entfernte. Den 21-Jährigen konnte die Streifenwagenbesatzung kurze Zeit später stellen. Auch das aufgebrochene Fahrradschloss sowie einen Schlagring fanden die Beamten bei dem Tatverdächtigen.

Bei dem entwendeten Rad handelt es sich um ein schwarzes Damenfahrrad der Marke Rabeneick, Modell Vabene.

Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Telefonnummer 0571 / 8866-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: