Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbrecher erbeuten am helllichten Tag Tresor

Bad Oeynhausen (ots) - Am vergangenen Samstag (2. Mai) suchten bisher Unbekannte ein Einfamilienhaus in Rehme heim. Die Einbrecher erbeuteten dabei neben Schmuck und Uhren auch etwas Bargeld. Auffällig an dem Einbruch ist, dass es den Tätern gelang am helllichten Tag einen rund sechs Zentner schweren Tresor unbemerkt aus dem Haus zu transportieren.

Die Einbrecher gelangten in der Zeit zwischen 10.40 und 19 Uhr gewaltsam in das Einfamilienhaus in der Jeaner Straße. Hierin durchwühlten sie in allen Räumen sämtliche Schränke und Behältnisse. In einem Zimmer stießen sie auf den rund 80 Zentimeter hohen Tresor. Diesen haben die Täter mit einer auf dem Anwesen gefundenen Schubkarre -vermutlich- in ein Fahrzeug geschleppt.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731 / 230-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: