Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbrecher entwendet Weihnachtsgeschenke

Minden (ots) - Die Weihnachtsgeschenke für den Ehemann hat ein Unbekannter bei einem Wohnungseinbruch an Heilig Abend in Rodenbeck gestohlen. Der Einbrecher war nach Feststellungen der Beamten der Kriminalwache zwischen 14.15 Uhr und 18.30 Uhr gewaltsam in das Einfamilienhaus an der Rodenbecker Straße eingedrungen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Eheleute außer Haus.

Zunächst hatte der Täter vergeblich versucht an der Rückseite des Hauses die Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang, schlug er eine Scheibe ein und gelangte so an die Türentriegelung. Danach wurden im Wohnzimmer verschiedene Schränke und Schubladen durchwühlt. Schließlich nahm der ungebetene Gast die dort bereitgelegten und verpackten Weihnachtsgeschenke mit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: