Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Geld mit gestohlenen EC-Karten abgehoben

POL-MI: Geld mit gestohlenen EC-Karten abgehoben
Die Polizei in Bad Oeynhausen verdächtigt diesen Mann des Diebstahls und des EC-Kartenbetruges.

Bad Oeynhausen, Gütersloh (ots) - Die Polizei in Bad Oeynhausen sucht nach zwei Männern, welche verdächtigt werden Ende Oktober in einem Supermarkt an der Weserstraße zwei EC-Karten bei einem Taschendiebstahl entwendet zu haben. Nur wenig später hob das Duo an einem Geldautomaten der Stadtsparkasse damit mehrere hundert Euro von den beiden Konten ab.

Dabei wurde die mutmaßlichen Diebe von den Überwachungskameras gefilmt. Die Ermittler stellten zwischenzeitlich fest, dass einer der Unbekannten in Gütersloh einer gleichgelagerten Tat verdächtigt wird. Die Beamten vermuten, dass das Duo in ganz Ostwestfalen-Lippe sein Unwesen treibt und fragen: Wer kennt die abgebildeten Personen und kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter (05731) 2300.

Die Fotos können auch auf der Internetseite der Polizei unter www.polizei.nrw.de/minden-luebbecke/ eingesehen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: