Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Bulli-Fahrer stößt beim Abbiegen mit Gegenverkehr zusammen

Der VW Bulli stieß beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen

Stemwede (ots) - Am frühen Dienstagnachmittag stießen auf der Wegegabelung von der L 769 zur Schepshaker Straße zwei Pkws zusammen. Dabei verletzte sich eine Beteiligte leicht.

Eine 51-jährige Golf-Fahrerin fuhr gegen 14.30 auf der Haldemer Straße (L 769) in Richtung Westrup. Unmittelbar bevor sie sich der Abzweigung zur Schepshaker Straße näherte, kam ihr ein VW Bulli entgegen. Der 42-jährige Stermweder bog plötzlich unmittelbar vor ihr mit seinem Wagen nach links in die Schepshaker Straße ein. Dadurch stießen die beiden Fahrzeuge an der Abzweigung zusammen. Durch die Kollision zog sich die Stemwederin Verletzungen zu. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro taxiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: