Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbrecher am Abend unterwegs

Bad Oeynhausen (ots) - Während eine 76-jährige Seniorin in ihrem Wohnzimmer saß, ist am Montagabend ein Einbrecher in ihre Wohnung an der Kanalstraße eingestiegen. Der Unbekannte erbeutete Schmuck und eine Armbanduhr. Ebenfalls ungebetenen Besuch hatten an diesem Abend die Besitzer eines Hauses in Eindinghausen. Als sie gegen 18.20 Uhr nach Hause kamen, sahen sie noch einen durch das Kellerfenster flüchtenden Schatten. Ihnen wurde ein Laptop gestohlen.

Die 76-Jährige berichtete den alarmierten Beamten, dass sie gegen 19.30 Uhr merkwürdige Geräusche wahrnahm, ordnete diese aber zunächst den weiteren Bewohnern des Mehrfamilienhauses zu. Als sie wenig später allerdings ein Knacken aus dem Schlafzimmer wahrnahm, schaute sie nach und bemerkte Licht im Raum. Der Unbekannte hatte zuvor die Rollladen hochgeschoben und anschließend das Fenster gewaltsam geöffnet. Als er Schränke und Schubladen durchsuchte, entdeckte er den Schmuck und machte sich damit ungesehen aus dem Staub.

Auch von dem Einbrecher in der Straße Dörgen wurde lediglich ein Schatten wahrgenommen. Er war durch ein Kellerfenster in das Haus eingedrungen und hatte ebenfalls Schränke und Schubladen durchwühlt. Von der heimkehrenden Familie gestört, ergriff er die Flucht. Ob ein Zusammenhang zwischen den Einbrüchen besteht, ist noch unklar. Verächtige Beobachtungen sollten der Polizei unter (05731) 2770 gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: