Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Das verunfallte Krad

Petershagen (ots) - Am Freitagabend, gegen 18:15 Uhr kam es in Petershagen auf der B61 zu einem, folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Petershägerin befuhr mit ihrem Audi die Forststraße in Petershagen in Richtung B 61. Dort bog sie nach links in Richtung Minden ein. Ein 21-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Honda ebenfalls die B61 in Richtung Minden. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde schwerverletzt und nach notärztlicher Erstversorgung dem nächstgelgenen Krankenhaus zugeführt.

Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 7500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: