Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Betrunkener verursacht mit Pkw erhebliche Schäden

Porta Westfalica (ots) - Am Freitagabend, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Portaner mit seinem blauen Opel Astra die Möllberger Heide in Richtung Möllbergen. Am Ende einer scharfen Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr zunächst einen Leitpfosten und fuhr dann mit der Fahrzeugseite gegen eine Steinmauer eines Hauses an der Möllberger Heide. Nach einigen Metern entlang der Steinmauer fuhr er noch mehrere Meter am Rand eines Rapsfeldes entlang, bevor er seinen PKW zum Stehen bekam.

Der 42-Jährige stand deutlich unter dem Einfluß alkoholischer Getränke. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein verblieb bei der Polizei.

Der Gesamtsachschaden wird auf 3750 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: