Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: BMW schneidet Kurve - Mofafahrer kommt zu Sturz und verletzt sich

Bad Oeynhausen (ots) - Weil der Fahrer eines BMW auf der Straße Am Werredamm eine Kurve schnitt, stürzte beim Ausweichmanöver ein entgegenkommender Mofafahrer. Bei dem Sturz verletzte sich dieser leicht.

Samstagmittag fuhr ein 71-Jähriger gegen 13 Uhr mit seinem Mofa auf der Straße Am Werredamm in Richtung Eidinghauser Straße. In Höhe einer Rechtskurve kam ihm ein schwarzer BMW entgegen. Der Fahrer des Wagens der 3er-Reihe, schnitt die Kurve, so dass der Mofafahrer nach rechts ausweichen musste. So konnte er zwar eine Kollision mit dem Pkw verhindern, streife aber einen am Straßenrand stehenden Baum. Dadurch kam er zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unvermittelt fort.

Hinweise bitte an die Polizei Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731-2300

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: