Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Polizei sucht Besitzer eines Fahrrades

POL-MI: Polizei sucht Besitzer eines Fahrrades
Wem gehört dieses Fahrrad?

Bad Oeynhausen (ots) - Mitte Februar wurde im Bereich Rehme ein Fahrrad entwendet. Später hatte man in der Nähe ein anderes Rad aufgefunden. Die Polizei sucht jetzt den Besitzer des Zweirades und setzt dafür auf die Mithilfe der Bevölkerung.

In der Zeit vom 17. auf den 18. Februar hatte ein bisher unbekannter Täter von einem Firmengrundstück in der Deesberger Allee ein blaues Tourenfahrrad der Marke Rixe entwendet. Der Wert des Rades wird auf rund 800 Euro taxiert.

Einige Tage später wurde im Nahbereich des Geländes -in einem Gebüsch- ein zurückgelassenes Fahrrad aufgefunden. Aufgrund der Spurenlage ist zu vermuten, dass das Rad dort schon längere Zeit lag. Es handelt sich dabei um ein schwarz-rot-silbernes Fahrrad der Marke Crosswind. Der Zustand des Rades ist als schlecht zu bezeichnen. Es wird vermutet, dass der Täter dieses Fahrrad zurückgelassen hatte, als er das hochwertige Fahrrad entwendete.

Wer kann Angaben über den Besitzer bzw. vorigen Nutzer des Crosswind Fahrrades machen?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen 05731 2300.

Bereits in der vergangenen Woche hatte die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Besitzer von Golftaschen herausgegeben. Aufgrund der Presseveröffentlichung konnte der Geschädigte schnell ermittelt werden. Der hatte von dem Diebstahl der Golfausrüstung aus der Garage noch gar nichts mitbekommen.

Informationen zur Fahndung -samt Bild- können auch auf der Internetseite der Polizei Minden-Lübbecke unter www.polizei.nrw.de/minden-luebbecke/ abgerufen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: