Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Profiwerkzeug von Baustelle gestohlen

Rahden (ots) - Unbekannte haben über das Wochenende von einer Baustelle in Wehe das Profiwerkzeug einer Zimmerei aus Minden im Wert von rund 4.000 Euro entwendet. Als die Arbeiten an der Weher Straße am Montagmorgen fortgesetzt werden sollten, wurde der Diebstahl entdeckt.

Nach Auskunft der Polizei wurde der für die Lagerung der Maschinen vorgesehene Baucontainer aufgebrochen. Zur Beute zählten unter anderem Sägen und Akku-Schrauber. Auf dem Grundstück des landwirtschaftlichen Anwesens wird derzeit ein modernes Gebäude für eine Viehhaltung errichtet. Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeuge unter 05741-2770.

Bereits vor einer Woche stahlen Diebe in Minden ebenfalls hochwertiges Werkzeug von Handwerkern. Die Maschinen im Wert von circa 8.000 Euro waren auf dem Dachboden der St. Martini Kirche gelagert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: