Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Polizeipressebercith vom 22.02.2014

Minden (ots) - 1. Verkehrsunfall mit Personenschaden

Unfallort: 32479 Hille, Unterlübbe, Lübbecker Straße, in Höhe Molkerei Unfallzeit: Samstag, 22.02.2014, 07:02 Uhr

Eine 22-jährige Golf-Fahrerin befuhr die B65 in Richtung Eickhorst. Im Ortsteil Unterlübbe, kurz vo der dortigen Molkerei, wich die junge Frau einem auf die Fahrbahn laufenden "Meister Lampe" aus. Hierbei geriet sie auf den Gegenfahrstreifen, wo ihr ein 30-jähriger BMW-Fahrer entgegenkam. Als die 22-jährige auf ihren Fahrstreifen zurücklenkte, wollte auch der Mini-Fahrer der Entgegenkommenden ausweichen. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider PKW, infolgedessen beide Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Die beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

2. Verkehrsunfall mit Personenschaden und Trunkenheit

Unfallort: 32425 Minden, Minderheide, Stiftsallee, Petershäger Weg Unfallzeit: Freitag, 21.02.2014, 12:50 Uhr

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin befuhr die Stiftsallee in Richtung Stemmer. An der Ampelkreuzung Stiftsallee/Petershäger Weg wartete ein 48-jähriger Mann in seinem Opel vor dem Rotlicht. Die Frau fuhr mit ihrem Wagen auf den Opel auf. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft der Verursacherin festgestellt. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. An beiden PKW entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3144
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: