Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Radfahrer verletzt sich bei Kollision

Porta Westfalica (ots) - Ein Fahrradfahrer (17) hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Neesen am Montagmorgen verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen ins Johannes-Wesling-Klinikum.

Nach Feststellungen der Polizei war der Radfahrer gegen 7.15 Uhr auf der Straße An der Bahn in Richtung Mittelfeldstraße unterwegs. Als er die Kreuzung geradeaus überqueren wollte, kam es zur Kollision mit dem aus seiner Sicht von rechts kommenden Pkw. Dessen 43-jährige Fahrerin konnte beim Einfahren in den Kreuzungsbereich nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Jugendliche verlor das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Der Unfall ereignete sich in einer Tempo 30-Zone. Hier gilt die Vorfahrtsregelung "Rechts vor Links".

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: