Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Verkehrsunfälle im Stadtgebiet Minden

Kreis Minden-Lübbecke (ots) - Verkehrsunfall mit Unfallflucht in 32423 Minden, Südbruch, in der Zeit zwischen Freitag, 14.02.2014, 15:30 bis Samstag, 15.02.2014, 13:00 Uhr

Innerhalb der oben angegeben Zeit wurde ein geparkter silberner Mazda in Meißen, Südbruch, bei einem Verkehrsunfall beschädigt. An dem PKW wurde der linke Kotflügel sowie der linke Scheinwerfer beschädigt, wobei sich der unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 0571-88660 entgegen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden in 32423 Minden, Bahnhofsvorplatz, am Samstag 15.02.2014, um 17:05 Uhr

Eine 78-jährige Golffahrerin befuhr die Straße des Bahnhofsvorplatzes in Richtung Bahnhofsgebäude. Ein 40-jähriger Fußgänger ging auf der selben Straße am rechten Fahrbahnrand in die gleiche Richtung. Beim Vorbeifahren touchierte die 78-jährige Fahrerin mit der rechten Fahrzeugfront den Fußgänger. Durch das Touchieren erlitt der Fußgänger eine leicht schmerzende Verletzung an der Hüfte. Der Fußgänger wurde dem JWK Minden zugeführt von wo er nach ambulanter Behandlung entlassen worden war. Am Fahrzeug entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 2144
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: