Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Brand in Produktionshalle

Espelkamp (ots) - In einer Produktionshalle der Behindertenwerkstatt des Wittekindshofes war es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand gekommen. Der Schaden wird auf rund 20.000 Euro taxiert.

Gegen 6.50 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einen Brand des in der Fritz-Souchon-Straße gelegenen Gebäudes. Kurze Zeit später konnte das Feuer durch die Feuerwehr gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei lag der Brandherd in der geschlossenen Produktionshalle. Bei dem Feuer wurden Fenster, das Mauerwerk mit Fassade sowie ein Regal mit diversen Metal- und Kunststoffteilen erheblich beschädigt. Durch die starke Rauchentwicklung war der gesamte Hallenbereich stark verqualmt. Die Brandursache konnte noch nicht zweifelsfrei ermittelt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist aber eine technische Ursache nicht auszuschließen. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: