Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zwei verletzte Autofahrerinnen in Hongsen

POL-MI: Zwei verletzte Autofahrerinnen in Hongsen
Der beschädigte Ford.

Hüllhorst (ots) - Am Freitagmittag, gegen 12.20 Uhr befuhr eine 42jährige Fordfahrerin in Hüllhorst den Hongsener Weg in Richtung Heidkämpe. An der Kreuzung mit der Büttendorfer Straße übersah sie die Vorfahrt einer 48jährigen Mercedesfahrerin. Die Mercedesfahrerin befuhr die Büttendorfer Straße in südliche Richtung. Beide PKW wurden durch den Aufprall auf den angrenzenden Acker geschleudert. Beide Fahrerinnen verletzten sich bei dem Zusammenprall und mussten im Krankenhaus Lübbecke behandelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 17000 Euro.

Zwei Fotos der beschädigten Fahrzeuge stehen zum Download bereit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: