Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Dachstuhlbrand verursacht hohen Schaden

Petershagen (NRW) (ots) - Am Dienstag, 21.01.2014, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand an einem Einfamilienhaus im Petershäger Ortsteil Wietersheim. Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort im Starenweg war der in Flammen stehende Dachstuhl zu sehen. Der Brand war nach einer Stunde unter Kontrolle. Der allein anwesende 57-jährige Besitzer konnte sich rechtzeitig aus dem Haus retten und blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 150.000 Euro. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3144
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: