Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Bei Auffahrunfall verletzt

Hüllhorst (ots) - Leichte Verletzungen zog sich ein Autofahrer (74) aus Lübbecke bei einem Auffahrunfall auf der B 239 in Oberbauerschaft zu.

Am Dienstagmittag standen nach Polizeiangaben drei Autos auf der Niedringhausener Straße und warteten an der Ampel auf Horst Höhe auf Grünlicht. Ein 26-Jähriger fuhr offenbar zu früh an und stieß mit seinem VW gegen das Heck eines Fiat, welcher daraufhin gegen den vor ihm stehenden Hyndai geschoben wurde. Dabei verletzte sich der Fiat-Fahrer.

Alle Autos blieben fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: