Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Geigen für rund 120.000 Euro gestohlen

Minden (ots) - Geigen im Wert von etwa 120.000 Euro wurden am Wochenende bei einem Wohnungseinbruch in Minden gestohlen. Annähernd 20 Geigen und ebenso viele Geigenbögen stahlen der oder die Unbekannten am Samstag aus einem Haus an der Sympherstraße.

Nach bisherigen Ermittlungen der Beamten der Kriminalwache hatten die Bewohner am Morgen das Haus verlassen und stellten bei ihrer Rückkehr gegen 20.30 Uhr den Einbruch fest. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und waren so in das Haus eingedrungen. Anschließend durchwühlten sie die gesamte Wohnung, wobei sie Schränke und Schubladen öffneten. Die Geigen befanden sich zum Teil in verschiedenen Koffern. Einige Instrumente ließen die Diebe zurück.

Die Polizei bittet Zeugen, die am Samstag in der Sympherstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei ihr unter 0571-88660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: