Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Bergung einer verletzten Person aus einem Mehrfamilienhaus in Bad Oeynhausen

Kreis Minden-Lübbecke (ots) - Zu einem nicht alltäglichem Einsatz für Feuerwehr und Polizei kam es am Sonntag, 12.01.2014, gegen 15:40 Uhr, in Bad Oeynhausen, Weserstraße.

Hier musste eine verletzte Person aus dem Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses geborgen werden. Da ein Transport durch das Treppenhaus nicht möglich war, wurde die Person von der Feuerwehr mittels Drehleiter aus dem Haus geborgen.

Für diesen Einsatz musste der Kreuzungsbereich Weserstraße / Bachstraße / Hüffer Straße komplett gesperrt werden. Dies führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, die Polizei leitete den Verkehr ab.

Der Patient wurde im Anschluss an die Bergung von einem Rettungshubschrauber nach Bielefeld geflogen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle
Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: