Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Suchmaßnahmen nach vermisster Person in Petershagen OT Döhren

Minden-Lübbecke (ots) - Am 03.01.2014, gegen 19:40 Uhr, erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Minden Kenntnis von einer vermissten hilflosen Person, die sich im Bereich Petershagen OT Döhren aufhalten soll. Die Person soll orientierungslos und der genaue Aufenthaltsort nicht bekannt sein. Bei der Person handelt es sich um eine 24 jährige Frau aus Hürtgenwald, Kreis Düren, die seit dem 31.12.2013 als vermisst galt. Da die Person medizinische Hilfe benötigt, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Zum Zwecke der Suchmaßnahmen wurden mehrere Streifenwagen, 2 Diensthundeführer der Polizei, ein Polizeihubschrauber und die freiwillige Feuerwehr mit insgesamt 10 Löschgruppen der umliegenden Gemeinden eingesetzt. Zur Absuche des Weseruferbereichs wurde ein Mehrzweckboot der Löschgruppe Lahde eingesetzt. In den frühen Morgenstunden, gegen 04:30 Uhr, wurde die Frau von den eingesetzten Kräften im Weserauenbereich in Döhren gefunden. Die Frau war stark entkräftet. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: