Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Einbrüche in Wohnungen, Geschäfte und Schulen Zeugen gesucht

Kreis Steinfurt (ots) - Ort: Steinfurt, Aastraße, Einbruch in ein Wohnhaus Zeit: Samstag, 18.03.2017, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr Unbekannte gelangten durch die Tür des Wintergartens in das Einfamilienhaus. Mehrere Räume wurden durchsucht. Gestohlen wurden ein Laptop und ein Handy der Marke Apple und eine Geldbörse. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Westerkappeln, Sandstraße, Einbruch in ein Wohnhaus Zeit: zwischen Freitag, 17.03.2017, 10.00 Uhr und Samstagmorgen, 07.30 Uhr, Täter warfen eine Fensterscheibe mit einem Stein ein. Anschließend drangen sie in die Räume ein. Es wurden Schränke und Behältnisse durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurden ein Tresor und mehrere Accus gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Rheine, Wihostraße, Einbruch in Wohnhaus, Täter flüchteten Zeit: Samstag, 18.03.2017, 17.05 Uhr, Zwei Täter versuchten in einem Wohn- und Geschäftshaus im 1. Obergeschoss eine Wohnungstür mit einem Brecheisen aufzuhebeln. Nachbarn hörten dies und machten sich bemerkbar. Die Täter ergriffen zu Fuß die Flucht. Beschreibung: Beide etwa 30 Jahre alt und etwa 180cm groß. Einer der Täter hatte eine schlanke Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, schwarzen Hose und einem weißen Kapuzenpullover. Der andere hatte eine kräftige Statur, trug eine graue Jacke und ebenfalls einen weißen Kapuzenpullover. Auf der Flucht trennten sich die Täter und liefen in unterschiedliche Richtungen davon. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Mettingen, Wellenweg, Einbruch in ein Wohnhaus Zeit: Nacht zu Sonntag, 19.03.2017, zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr Unbekannte gelangten durch eine Terrassentür in das Gebäude. Gestohlen wurden ein Panasonic Flachbildschirmfernseher, eine Geldbörse sowie zwei Autoschlüssel. Mit den Fahrzeugschlüsseln öffneten und durchsuchten die Täter zwei im Carport abgestellte PKW. Offenbar wurde aus den Fahrzeugen nichts gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Lotte, Cappelner Straße, Wohnungseinbruch (Versuch) Zeit: zwischen Samstag, 18.03.2017, 18.00 Uhr und Sonntagvormittag, 10.30 Uhr, Unbekannte schlugen die Scheibe einer Seiteneingangstür ein. Sie gelangten nicht in das Einfamilienhaus. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Nordwalde, Barkhof, Einbruch in eine Schule Zeit: zwischen Freitagnachmittag, 15.30 Uhr und Sonntag, 19.03.2017, 09.20 Uhr Unbekannte schlugen an der Grundschule eine Fensterscheibe ein und verschafften sich Zugang zur den Räumlichkeiten. Ob etwas gestohlen wurde, kann noch nicht gesagt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Neuenkirchen, Arnold-Jansen-Straße, Einbruch in einen Kindergarten Zeit: zwischen Freitagnachmittag, 15.00 Uhr und Montagmorgen, 20.03.2017, 07.00 Uhr, Unbekannte gelangten durch eine Nebentür in das Gebäude. In den Räumen wurden Schränke und Behältnisse durchsucht. Es wurde eine Geldcassette mit einem geringen Bargeldbetrag gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Zeugenhinweise bitte unter 05971/938-4215.

Ort: Saerbeck, Marktstraße, Geschäftseinbruch Zeit: zwischen Samstagmittag, 12.30 Uhr und Sonntagnachmittag, 19.03.2017, 15.35 Uhr Unbekannte hebelten in dem Geschäftshaus die Eingangstür zu einer Buchhandlung auf. Durch das Aufhebeln weiterer Zwischentüren gelangten die Unbekannten anschließend in die Räume eines Friseursalons. Es wurden in beiden Ladenlokalen Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter 02571/928-4455.

Ort: Altenberge, Königstraße, Geschäftseinbruch Zeit: zwischen Samstag, 13.00 Uhr und Sonntagmorgen, 19.03.2017, 09.00 Uhr Unbekannte hebelten die Eingangstür zu einem Schreibwarenladen auf. In den Räumen wurden Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, konnte noch nicht gesagt werden. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Ibbenbüren, Oberer Markt, Geschäftseinbruch Zeit: zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr und Sonntagnachmittag, 19.03.2017, 15.20 Uhr Unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zugang zu dem Tabakwarenladen. Sie hatten zuvor die Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen und das Fenster entriegelt. In den Räumen suchten sie nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Feststellungen wurden ein Laptop und etwa 50 E-Zigaretten gestohlen. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

In allen Fällen hat die Polizei die Spuren am Tatort gesichert. Die Ermittler suchen Zeugen, die im Bereich der Tatorte verdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise bitte an die jeweiligen Polizeidienststellen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: