Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine-Gellendorf, Abfälle entsorgt

Rheine (ots) - Einen unappetitlichen Fund hat ein älterer Herr aus Rheine am frühen Mittwochabend (08.02.2017) in einem Gellendorfer Naturschutzgebiet gemacht. An der Straße "Zum Fichtenvenn" fand er in einem Waldstück 10 große blaue Müllsäcke. Als er den Inhalt überprüfte, fand er verschiedene Schlachtabfälle. Es waren die Überreste eines braunen Schafes zu erkennen, u.a. das Fell. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Unbekannten eingeleitet, die die Abfälle dort entsorgt haben. Die Beamten hoffen auf Zeugen, die Angaben machen können, Telefon 05971/938-4215. Zu erreichen ist der Ablageort von der Surenburgstraße kommend, in die Heiner Landstraße und dann nach links auf die Straße Zum Fichtenvenn. Etwa nach 400 Metern liegt an dem Feldweg ein Waldstück, in das die Unbekannten die Abfälle etwa 20 Meter weit hineintrugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: