Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Steinfurt

Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Unfallzeit: Mittwoch, 19.10.2016, gegen 14:05 Uhr Unfallort: 48282 Emsdetten, Reckenfelder Straße, innerhalb der geschlossenen Ortschaft

Vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam eine 43jährige Pkw-Führerin aus Wettringen in einer Rechtskurve ins Schleudern und kollidiert mit dem Pkw einer entgegenkommenden 45jährigen Steinfurterin. Herumgeschleuderte Fahrzeugteile beschädigen noch einen Zaun eines Privatgrundstückes. Bei dem Zusammenstoß werden die Wettringerin schwer und die 45jährige leicht verletzt. Eine 54jährige Mitinsassin der Steinfurterin wird ebenfalls schwer verletzt. Die Reckenfelder Straße musste für Unfallaufnahme, Bergungsmaßnahmen und Straßenreinigung für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden. An beide Pkw entstand Totalschaden, so dass der Gesamtschaden von der Polizei auf 16.000EUR geschätzt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 154011
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: