Polizei Steinfurt

POL-ST: Tecklenburg, zwei Einbruchsdelikte

Tecklenburg (ots) - Die Polizei sucht nach zwei Einbruchsdelikten in Kindergärten in Leeden und Ledde Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. In dem ersten Fall hebelten unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag (22.09.) auf Freitag ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten des Kindergartens in Leeden, Stift 2. Die Einbrecher stiegen durch das geöffnete Fenster ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau fest. Auch in Ledde, auf der Ledder Dorfstraße, hebelten die Einbrecher in der gleichen Nacht ein Fenster des dortigen Kindergartens auf. Auch hier stiegen die Täter ein und durchsuchten, nachdem sie weitere Türen aufgebrochen hatten, alle Räumlichkeiten. Auf ihrer Suche nach wertvollen Gegenständen fanden die Einbrecher einen kleinen zweistelligen Geldbetrag. Der entstandene Sachschaden steht in keinem Verhältnis zur Beute und dürfte nach ersten Schätzungen um ein vielfaches höher sein. In beiden Fällen hat die Polizei umfangreiche Spuren gesichert. Die Beamten suchen Zeugen, die in der Zeit von 16.15 Uhr bis 07.20 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Lengerich, Telefon 05481/ 9337 - 4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: