Polizei Steinfurt

POL-ST: Metelen, Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen

Metelen (ots) - In Metelen sind zwei geparkte Pkw durch tiefe Kratzer mit einem spitzen Gegenstand erheblich beschädigt worden. Bei dem ersten Fall handelt es sich um einen roten Renault Clio. Dieser Pkw wurde auf der Straße Am Vechteufer 13 auf einer markierten Parkfläche am Samstag (03.09.), gegen 18.00 Uhr, abgestellt. Als der Fahrer am nächsten Tag gegen 15.15 Uhr sein Fahrzeug aufschließen wollte, fiel ihm die großflächige Beschädigung auf. Unbekannte Täter hatten die gesamte Fahrerseite zerkratzt. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 1000 Euro. Der zweite Pkw, der beschädigt wurde, parkte auf der Vechtestraße 24. Auch hier hatten unbekannte Täter die gesamte Fahrerseite des Opel Corsa zerkratzt. Wie in dem ersten Fall wurde das Fahrzeug am Samstag (03.09.), gegen 18.00 Uhr abgestellt. Am Sonntagnachmittag wurden die Beschädigungen festgestellt. Auch in diesem Fall wird der Sachschaden auf etwa 1000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesen Sachbeschädigungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/ 9356 - 4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: