Polizei Steinfurt

POL-ST: Nordwalde, Verkehrsunfall am Mittwoch

Nordwalde (ots) - Bei einem Alleinunfall auf der Bahnhofstraße ist am Mittwochabend (17.08.2016) eine 42-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung ins Münsteraner Uniklinikum. Nach Zeugenangaben fuhr die 42-jährige Frau aus Laer gegen 18.35 Uhr mit dem Zweirad auf der Bahnhofstraße, außerhalb Nordwaldes, in Richtung B 54. Kurz vor dem neuen Kreisverkehr zur Umgehungsstraße kam sie nach Zeugenangaben aus unbekannten Gründen mit dem Zweirad ins Schleudern. Dabei geriet sie auf den Seitenstreifen, kollidierte dort mit einer Warnbake und stürzte dann in den Straßengraben. Der Sachschaden an dem Motorrad wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Sperrung der Bahnhofstraße konnte gegen 19.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: