Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Halskette entrissen

Rheine (ots) - Nach einem Raubdelikt, das sich am Mittwochvormittag (10.08.2016) an der Flensburger Straße ereignet hat, ermittelt jetzt die Polizei. Gegen 11.15 Uhr führte eine ältere Dame vor einem Wohnhaus ein Gespräch mit einer Bekannten. Währenddessen kam eine unbekannte, etwa 25 bis 30 Jahre alte Frau hinzu und verlangte zunächst Geld. Nachdem dies ablehnt wurde, wollte sie eine Zigarette von den Beiden. Als auch dies verneint wurde, ergriff die Unbekannte die Halskette der älteren Dame, entriss sie ihr und ging davon. Die 24-jährige Bekannte des Opfers lief sofort hinter der dunkelhaarigen Frau her und nahm ihr die Kette wieder ab. Die ältere Dame erlitt leichte Verletzungen am Hals. Die Unbekannte war etwa 165 cm groß, schlank, hatte schwarze Haare und war dunkel gekleidet, mit einem T-Shirt und einer Hose. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall oder den Unbekannten unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: