Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Nötigung im Straßenverkehr

Emsdetten (ots) - In der Nacht vom Freitag zu Samstag(30.07.) kam es um 02.30 Uhr zu einem Zwischenfall auf dem Grevener Damm, als ein stadtauswärts fahrender grauer Opel Astra von einem älteren schwarzen 3er BMW bis zum Stillstand ausgebremst wurde. Dann sprangen drei männliche Personen aus dem BMW und schlugen mehrfach mit der Hand gegen die Beifahrerscheibe des Opel Astra. Die Insassen des Opels flüchteten, wurden aber vom BMW mit hoher Geschwindigkeit verfolgt. In Höhe der Aral-Tankstelle auf dem Grevener Damm warf ein Insasse aus dem BMW eine Bierflasche gegen das Heck des Opel Astra, wodurch dieser leicht beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Nach dieser Sachbeschädigung verschwand der BMW in unbekannte Richtung. Neben den drei männlichen Personen befand sich auf dem Beifahrersitz eine junge blonde Dame. Die Polizei aus Emsdetten sucht unter der Telefonnummer 02572-93060 Zeugen, die Hinweise zu dem BMW oder den beteiligten Personen geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: