Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Raub angezeigt

Ibbenbüren (ots) - Ein 49-jähriger Ibbenbürener hat am Samstag eine Anzeige wegen Raubes erstattet. Der Mann war in den Nachtstunden von einigen jungen Männern attackiert und beraubt worden. Aufgrund der bei dem Vorfall erlittenen Verletzungen, begab er sich am Morgen in ein Krankenhaus, wo er behandelt wurde. Der Ibbenbürener war in der Nacht zum Samstag (30.07.2016), gegen Mitternacht, auf dem Heimweg, als er in Höhe des Alten Postdamms von vier oder fünf, etwa 20 Jahre alten Männern angesprochen wurde. Die Unbekannten hatten einen dunklen Teint, normale Staturen und waren dunkel gekleidet. Da die Männer in einer ihm unbekannten Sprache redeten und er sie daher nicht verstand, ignorierte er dies und lief davon. Nach seinen Schilderungen wurde er dann von hinten und am Boden liegend von den Unbekannten getreten. Als er nach einiger Zeit wieder zu sich kam, stellte er den Raub seiner Geldbörse und seines Handys fest. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Raub oder zu den unbekannten Personen unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: