Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Steinfurt

Steinfurt (ots) - Schwerer Verkehrsunfall in Rheine, 19.07.2016, 16:10 Uhr

Kreis Steinfurt, Rheine, Rheiner Straße / AS Rheine Kanalhafen,

Nach ersten Erkenntnissen kommt es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw im Kreuzungsbereich. Der Lkw-Fahrer verlässt von der Autobahn kommend die Anschlussstelle und will geradeaus unmittelbar wieder auf die Autobahn in Richtung Niederlande auffahren. Beim Kreuzen der Rheiner Straße übersieht er die Vorfahrt der von rechts kommenden 38jährigen Rheinenserin. Bei der Kollision wird die Dame schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer erleidet leichte Verletzungen. Die Fahrbahn muss für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Ggf wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: