Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, KFZ-Delikte

Rheine (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (13.07.2016) ist an der Altenrheiner Straße, kurz vor der Sonnenstraße, ein PKW beschädigt worden. Unbekannte Personen hatten an dem silbernen VW-Passat den linken Außenspiegel abgetreten. Der Schaden wird auf einige Hundert Euro geschätzt. Ein Hausbewohner hörte gegen 03.00 Uhr auf der Straße grölende und schreiende Jugendliche. Er schaute sofort nach, konnte aber niemanden mehr dort sehen. Die Polizei sucht zudem Zeugen, die am Mittwochvormittag (13.07.2016) auf einen Diebstahl auf dem EDEKA-Parkplatz an der Felsenstraße aufmerksam geworden sind. Eine Rheinenserin verstaute ihre Einkäufe in der Zeit zwischen 10.15 Uhr und 10.30 Uhr in ihrem Mercedes und legte ihre Handtasche auf den Beifahrersitz. Den kurzen Moment, während sie dann den Einkaufswagen zurückbrachte, muss ein Dieb genutzt und die Tasche gestohlen haben. In dieser befanden sich ein Portmonee mit Bargeld und verschiedenen persönlichen Papieren. Ein Autofahrer stellte seinen Skoda am Mittwochabend, gegen 19.00 Uhr, auf dem Parkstreifen an der Esperlohstraße ab. Um 22.45 Uhr bemerkte er eine Delle am hinteren Kotflügel. Diese ist offensichtlich nicht durch einen Verkehrsunfall entstanden. Der Schaden auch hier beträgt einige Hundert Euro. Die Polizei bittet in allen drei Fällen um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: