Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt von Sonntag, 10.07.2016

Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit Personenschaden 49477 Ibbenbüren, Münsterstraße 64 Samstag, 09.07.2016, 22:17 Uhr

Ein 24-jähriger Mann aus Ibbenbüren und eine 22-jährige Frau aus Recke befuhren den Radweg entlang der Münsterstraße aus Richtung Dörenthe kommend in Fahrtrichtung Weberstraße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 21 jähriger Fahrzeugführer aus Osnabrück mit seinem PKW die Münsterstraße in gleiche Fahrtrichtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam 21 Jährige mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet dabei auf den Radweg und kollidierte dort mit dem 24 jährigen Ibbenbürener. Im weiteren Verlauf stürzte auch die 22-jährige Radfahrerin. Beide Radfahrer verletzten sich schwer und wurden von den Rettungskräften in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten bei dem PKW-Fahrer deutlichen Alkoholeinfluss fest. Sie veranlassten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe und beschlagnahmten den Führerschein des 21-jährigen Osnabrückers. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 1100 Euro.

Verkehrsunfall mit -1- schwer- und -1- leichtverletzten Person 48429 Rheine, Osnabrücker Straße / Russenweg Samstag, 09.07.2016, 11:11 Uhr

Ein 83-jähriger Pkw Fahrer aus Rheine beabsichtigte vom Russenweg auf die vorfahrtberechtigte Osnabrücker Straße in Fahrtrichtung Hörstel abzubiegen. Auf der Osnabrücker Straße fuhr zu diesem Zeitpunkt ein Kleinlaster, gefolgt von einem 50-jährigen Motorfahrer in Fahrtrichtung Rheine.

Nachdem der Fahrer des Kleinlasters in den Russenweg eingebogen war, fuhr der 83-jährige Pkw Fahrer in den Kreuzungsbereich der Osnabrücker Straße ein. Hier kam es trotz eingeleiteter Vollbremsung des Kradfahrers zur Kollision zwischen den Fahrzeugen. Der Motorradfahrer wurde dabei unter dem Pkw eingeklemmt. Ersthelfern kümmerten sich sofort um den Rheinenser und befreiten ihn. Die herbeigerufenen Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Kradfahrer in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Kreuzungsbereich.

Einbruchdiebstahl in Wohnung eines Mehrfamilienhauses 49492 Westerkappeln, Große Straße Samstag, 09.07.2016, 10:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich zunächst Zugang zum Hausflur eines Mehrfamilienhauses und brachen anschließend eine Wohnungstür auf. Die Täter durchsuchten die Wohnung und erbeuteten nach ersten Ermittlungen Bargeld. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Tel: 05451-5910

Einbruchdiebstahl aus Zigarettenautomat 49536 Lienen, Kattenvenne, Münsterstraße, Freitag, 08.07.2016, 22:30 Uhr bis Samstag, 09.07.2016, 08:15 Uhr;

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam den Zigarettenautomat und entwendeten Zigaretten und Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lengerich, Tel: 05481-93370, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: