Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Bo., versuchter Einbruch

Steinfurt (ots) - Unbekannte Personen wollten in der Nacht zum Dienstag (05.07.2016), in der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 07.30 Uhr, in einen Autohandel an der Harkortstraße einbrechen. Zunächst hoben sie aus der Fahrbahn der Wiemelfeldstraße einen Gullydeckel aus. Mit diesem gingen sie zu den Geschäftsräumen und warfen ihn in die Schaufensterscheibe. Dabei zerbrach die äußere Scheibe der Doppelverglasung. Die Täter gelangten nicht ins Gebäude und flüchteten daher ohne Beute. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Durch das Entfernen der Schachtabdeckung war in der Fahrbahn ein Loch entstanden. Die Polizei ermittelt daher auch wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der Gullydeckel wurde unmittelbar wieder eingesetzt und die Gefahr, insbesondere für Zweiradfahrer, somit beseitigt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall unter Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: