Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Brand im Keller eines Hauses

Greven (ots) - Nach dem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Saerbecker Straße hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Das Feuer war am Montagmorgen (04.07.2016), gegen 08.20 Uhr, bemerkt worden. Sofort begaben sich zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei zum Einsatzort. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Er wurde mit Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Angaben zur Schadenshöhe sind derzeit noch nicht möglich. Die Brandstelle, an der im Weiteren detaillierte Ermittlungen zur Brandursache durchgeführt werden sollen, wurde beschlagnahmt. Die Saerbecker Straße war für zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: