Polizei Steinfurt

POL-ST: Ladbergen, Verkehrsunfallflucht, Radfahrerin angefahren

Ladbergen (ots) - Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin und Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Sonntag (26.06.2016), gegen 16.15 Uhr, im Kreisverkehr Mühlenstraße /Lengericher Straße. Die 18-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem Fahrrad den linksseitigen Radweg der Lengericher Straße und wollte die in den Kreisverkehr einmündende Mühlenstraße überqueren. Dabei wurde sie von einem PKW, der die Mühlenstraße in Richtung Kreisverkehr befuhr erfasst und kam zu Fall. Nach dem Sturz stand die junge Frau wieder auf und entfernte sich vom Unfallort. Aus der Entfernung konnte sie beobachten, dass der Autofahrer kurz sein Fahrzeug in Augenschein nahm und schließlich auch davon fuhr. Bei dem PKW soll es sich um einen Mercedes älterer Bauart gehandelt haben. Von dem Kennzeichen ist die Kreiskennung ST- und der Zwischenbuchstabe "K" bekannt. Der PKW selbst soll mit zwei Personen besetzt gewesen sein. Nachdem sich der PKW entfernt hatte, kehrte die Radfahrerin zum Unfallort zurück und verständigte die Polizei.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem beteiligten Fahrzeug machen können und bittet den Autofahrer, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Lengerich entgegen, Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: