Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Ermittlungen nach Graffiti-Sprayereien

Greven (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge ist in der Nacht zum Mittwoch (29.06.2016), gegen 01.45 Uhr, an der Schützenstraße auf Graffiti-Sprayer aufmerksam geworden. Sofort teilte er der Polizei mit, dass er eine Personengruppe im Blick habe, die gerade eine Hauswand mit Farbe besprühe. Die Polizei konnte sechs Personen im Nahbereich antreffen. Neben ihnen standen zwei Sprühdosen, die sichergestellt wurden. Gegen die 18-Jährigen legte die Polizei Anzeigen wegen der Sachbeschädigungen vor. Es konnten Graffiti-Sprayereien an drei Wohnhäusern, an einigen Mülltonnen und auf der Fahrbahn der Schützenstraße festgestellt werden. An den Gebäuden sind eine Eingangstür und mehrere Jalousien beschmiert worden. Es waren verschiedene "Tags" und Buchstaben zu erkennen. In allen Fällen beträgt der Schaden mehrere Hundert Euro. Die angetroffenen, jungen Männer wollen mit den Graffiti-Sprayereien angeblich nichts zu tun haben. Die weiteren Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: