Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Diebstahl gemeldet

Rheine (ots) - Am Mittwochmorgen (29.06.2016) ist die Polizei zu einem Tankstellengelände am Lingener Damm gerufen worden. In den Nachtstunden hatten unbekannte Täter auf dem Areal ein Leergutlager aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen waren daraus neun Säcke mit jeweils 25 Pfanddosen entwendet worden. Noch während sich die Beamten dort aufhielten, meldete sich bei ihnen ein aufmerksamer Zeuge. Dieser konnte mitteilen, dass er am späten Dienstagabend, gegen 23.45 Uhr, in Höhe der Tankstelle einen Mann mit einem Fahrrad beobachtet hatte. Der 40 bis 50 Jahre alte Unbekannte, der ein Cappy und ein dunkle Jacke mit Reflektoren trug, hatte einige große, durchsichtige Pfandsäcke an seinem Rad befestigt. Der Mann fuhr über den Alten Lingener Damm in Richtung Schotthock weiter. An dem Schloss des Lagers entstand ein leichter Sachschaden. Der Wert des Leergutes beträgt etwa 250 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Diebstahl unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: