Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Aufhebungen von Straßensperrungen nach Unwetter

Steinfurt (ots) - Folgende Sperrungen konnten zwischenzeitlich aufgehoben werden:

Nordwalde- mehrere Straßen im Bereich Scheddebrock; Lotte- Alt-Lotte, Lengericher Straße; Steinfurt, Mesumer Damm/ Wettringer Straße; Tecklenburg- Brochterbecker Str. zw. Tecklenburger Damm/ Aatal;

Die Sperrung der Landstraße L 550 dauert bis auf weiteres an. Umleitungen sind eingerichtet

_________________ Durch das Unwetter mit Hagel und Starkregen sind im Kreis Steinfurt derzeit noch zahlreiche Straßen gesperrt. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer vorausschauend und mit angemessener Geschwindigkeit zu fahren, denn es können überall im Kreisgebiet durch plötzlich auftretende Wasserlachen Gefahrenstellen entstehen. In Lienen, auf der Friedhofstraße, ist am Donnerstagabend (23.06.), gegen 20.20 Uhr, wegen des starken Unwetters ein Baum umgestürzt und auf einen PKW gefallen. Der Fahrer des Wagens, ein 75-jähriger Mann aus Lienen, wurde dabei leicht verletzt. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Aktuell sind folgende Straßen gesperrt: Nordwalde- mehrere Straßen im Bereich Scheddebrock; Lotte- Alt-Lotte, Lengericher Straße; Steinfurt, Mesumer Damm/ Wettringer Straße; Tecklenburg- Brochterbecker Str. zw. Tecklenburger Damm/ Aatal; Laer- L 550;

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: