Polizei Steinfurt

POL-ST: Lienen, zwei Einbrüche in Wohnhäuser

Lienen (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (22.06.2016) ist in zwei Wohnhäuser eingebrochen worden. Da beide Objekte in unmittelbarer Nähe zueinander liegen, dürfte es sich bei dem oder den Einbrechern um ein und denselben Täter handeln. Auf der Münsterstraße wurde an einem freistehenden Einfamilienhaus die Terrassentür aufgehebelt. Der Einbruch wurde Mittwochmorgen, gegen 07.00 Uhr entdeckt. Alle Zimmer wurden durchsucht. Ob die Täter etwas entwendeten, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. In dem zweiten Fall wurde auf der Ladberger Str., in der Zeit von Dienstag (21.06.), 17.00 bis Mittwoch, 17.00 Uhr, ebenfalls ein freistehendes Einfamilienhaus angegangen. Hier drangen die Einbrecher über die Garage in das Haus ein. Sie durchsuchten alle Räume und öffneten die Schränke. Auch hier steht noch nicht genau fest, was die Einbrecher mitgenommen haben. In beiden Fällen hat die Polizei Spuren am Tatort gesichert. Die Beamten suchen Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise an die Polizei in Lengerich, Telefon 05481/ 9337 - 4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: