Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Bedrohung, Einsatz an der Laggenbecker Straße

Ibbenbüren (ots) - Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Kreispolizeibehörde und ein Spezialeinsatzkommando waren am Mittwochvormittag (15.06.2016) an der Laggenbecker Straße im Einsatz. Ein 51-jähriger Mann hatte zuvor zwei Personen bedroht und danach angedroht sich selbst und Personen, die ihm zu nahe kommen würden, etwas anzutun. Gegen 09.35 Uhr wurde die Polizei informiert. Als der 51-Jährige, der sich nach bisherigen Erkenntnissen in einer psychischen Ausnahmesituation befand, nach längerem Aufenthalt das Gebäude verließ, konnte er vorläufig festgenommen werden. Der leichtverletzte 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Von dort soll eine Einweisung in eine Fachklinik erfolgen. Die Polizei hatte den Einsatzort kurzfristig weiträumig abgesperrt, wodurch es im Bereich der Laggenbecker Straße zu Verkehrsbehinderungen gekommen ist. Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: