Polizei Steinfurt

POL-ST: Nordwalde, Exhibitionist ermittelt

Nordwalde (ots) - Die Polizei hat am Samstagabend (11.06.2016) an einem Nordwalder Badesee einen Exhibitionisten vorläufig festgenommen. Vor Ort schilderten zwei Frauen den Vorfall. Die Beiden waren mit ihren Hunden am See spazieren gegangen, als sie den Nackten bemerkten, der sich ihnen dann in schamverletzender Weise zeigte. Der Mann zeigte sich unbeeindruckt und machte keine Anstalten, sich anzukleiden. Die Frauen wandten sich ab und liefen sofort zum Parkplatz, von wo sie die Polizei riefen. Sie zeigten den Einsatzkräften den Ort, an dem sich der Exhibitionist aufgehalten hatte. Dort war er nicht mehr. Die Polizei suchte anschließend den Seebereich nach ihm ab und traf den 48-Jährigen am Ufer an. Wieder bzw. immer noch war er, bis auf Schuhe tragend, entblößt und zeigte sich erneut in schamverletzender Weise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: