Polizei Steinfurt

POL-ST: Kreis Steinfurt, Diebstahlsdelikte/Sachbeschädigung

Steinfurt (ots) - Ort: Lengerich, Bahnhofstraße, Spielhalle Zeit: Donnerstag, 24.03.2016, 03.50 Uhr Zugangstür aufgehebelt, fünf Spielautomaten aufgebrochen, Bargeld entnommen. Sachschaden etwa 5.000 Euro. Täter um 03.50 Uhr Richtung Ladberger Straße geflüchtet. Zeugenhinweise: 05481/9337-4515.

Ort: Rheine-Altenrheine, Herefortstraße, Einfamilienhaus Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 09.40 Uhr - 21.10 Uhr Scheibe der Terrassentür zertrümmert. Alle Räume durchsucht. Angaben zum Diebesgut sind noch nicht möglich. Sachschaden: etwa 500 Euro. Zeugenhinweise: 05971/938-4215.

Ort: Mettingen, Bahnhofstraße, KFZ-Werkstatt Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 20.15 Uhr - Donnerstag, 24.03.2016, 07.30 Uhr Tür einer Werkstatt aufgebrochen. Weitere Zwischentüren aufgehebelt. Büro durchsucht. Beute etwa 100 Euro Bargeld. Sachschaden: etwa 250 Euro. Zeugenhinweise: 05451/591-4315.

Ort: Recke, Homeyers Hof, Firmengebäude Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 19.00 Uhr - Donnerstag, 24.03.2016, 06.45 Uhr Seitentür aufgehebelt. Geschäfts- und Büroräume durchsucht, dabei Schränke und Schubladen geöffnet. Noch keine Angaben zum Diebesgut möglich. Sachschaden: etwa 2.000 Euro. Zeugenhinweise: 05451/591-4315.

Ort: Greven, Mergenthalerstraße, Firmengebäude Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 18.30 Uhr - Donnerstag, 24.03.2016, 06.15 Uhr Schloss aufgebrochen. Lager betreten. 350 Kilogramm verschiedener Metalle gestohlen. Wert etwa 1.200 Euro. Geringer Sachschaden. Zeugenhinweise: 02571/928-4455.

Ort: Steinfurt-Borghorst, Altenberger Straße, Arztpraxis Zeit: Nacht zum Donnerstag, 24.03.2016, bis 05.15 Uhr Eingangstür mit einem Gullydeckel eingeworfen. Im Bereich der Anmeldung alle Schränke durchsucht. Noch keine Angaben zum Diebesgut. Sachschaden: etwa 1.000 Euro Zeugenhinweise: 02551/15-4115.

Ort: Wettringen, Paschenburgstraße, Einfamilienhaus Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 17.35 Uhr - 22.45 Uhr Terrassentür aufgehebelt, sämtliche Räume betreten und Schränke durchsucht. Schmuckschatullen geöffnet. Diebesgut wird noch geprüft. Zeugenhinweise: 02553/9356-4155.

Ort: Rheine, Schleupestraße, Einfamilienhaus Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 17.00 Uhr - Donnerstag, 24.03.2016, 08.10 Uhr Über ein Fenster ins Haus gelangt. 100 Euro aus einer Geldbörse entwendet. Sachschaden etwa 200 Euro. Zeugenhinweise: 05971/938-4215.

Ort: Metelen, Wettringer Straße, Arztpraxis Zeit: Donnerstag, 24.03.2016, 02.30 Uhr Eingangstür aufgehebelt. Zwei Geldkassetten und ein Sparschwein geöffnet. Beute etwa 120 Euro. Geringer Sachschaden. Zeugenhinweise: 02553/9356-4155.

Ort: Metelen, Im Rott, Kleintransporter Zeit: Dienstag, 22.03.2016, 20.00 Uhr - Mittwoch, 23.03.2016, 07.50 Uhr Versuch einen weißen Fiat aufzubrechen. Schaden an der Hecktür etwa 500 Euro. Zeugenhinweise: 02553/9356-4155.

Ort: Ochtrup, Finkenstraße, PKW Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 23.30 Uhr - Donnerstag, 24.03.2016, 06.15 Uhr Schwarzer Ford stand in einer Parkbucht. Aus dem Innenraum Geldbörse und persönliche Papiere, Sporttasche und eine mobile Musikbox gestohlen. Zeugenhinweise: 02553/9356-4155.

Ort: Horstmar-Leer, Im Biewing, Wohnhaus Zeit: Donnerstag, 24.03.2016, 03.30 Uhr Bewohnerin hört Geräusche. Vor der Terrassentür kniet eine männliche Person, die die Tür aufbrechen will. Täter flüchtete über die Ackerflächen. Der Mann war etwa 170 cm groß und trug eine Mütze. Zeugenhinweise: 02551/15-4115.

Ort: Ochtrup, Nachtigallenweg, Carport Zeit: Donnerstag, 24.03.2016, 01.00 Uhr - 06.00 Uhr E-Bike (45 km/h) entwendet. Verschlossenes, schwarzes Rad der Marke Diamant mit einem grünen Versicherungskennzeichen 325 WKB. Wert: 3.400 Euro. Zeugenhinweise: 02553/9356-4155.

Ort: Steinfurt-Borghorst, Wiemelfeldstraße, Kleintransporter Zeit: Dienstag, 22.03.2016, 17.00 Uhr - Mittwoch, 23.03.2016, 07.00 Uhr Versuch auf einem Firmengelände einen weißen Ford aufzubrechen. Schäden an einer Tür und am Holm. Zeugenhinweise: 02551/15-4115.

Ort: Greven-Reckenfeld, Bahnhofstraße, Sachbeschädigung Zeit: Mittwoch, 23.03.2016, 19.30 Uhr - Donnerstag, 24.03.2016, 06.00 Uhr An einem geparkten Wohnmobil zwei Reifen zerstochen. Sachschaden: etwa 400 Euro Zeugenhinweise: 02571/928-4455.

Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: