Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Verkehrsunfallflucht mit verletzter Radfahrerin

Emsdetten (ots) - Am Dienstag (16.02), gegen 07.45 Uhr, wurde auf der Neubrückenstraße eine Schülerin auf ihrem Rad angefahren. Die Radfahrerin befuhr den rechten Radweg der Neubrückenstraße aus Richtung Padkamp kommend. Sie überquerte bei Grünlicht die Marienstraße und hielt an der hinter der Kreuzung liegenden Fußgängerampel an, um die Neubrückenstraße zu überqueren. Die Fußgängerampel zeigte zu diesem Zeitpunkt Rotlicht. Als dann Grünlicht kam, fuhr die Radfahrerin an. Ein Pkw, der auf der Neubrückenstraße in Richtung Padkamp unterwegs war, konnte offensichtlich nicht mehr rechtzeig vor der Ampel anhalten. Es kam zu einem Kontakt mit der Schülerin. Sie stürzte mit ihrem Rad und zog sich Verletzungen zu. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, setzte der Pkw seine Fahrt fort. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein rotes Fahrzeug handeln. Von dem Kennzeichen ist nur "ST-RW" bekannt. Die verletzte Schülerin fuhr zunächst zur Schule, um dann von dort die Polizei zu rufen. Die Beamten haben die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Sie suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306 - 4415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: