POL-ST: Lengerich, Frau von Männern sexuell belästigt/Diebstahl

Lengerich (ots) - Am Mittwochabend (17.02.2016) ist eine 33-jährige Frau aus Lengerich von fünf bisher unbekannten Männer an der Straße Im Hook sexuell belästigt und bestohlen worden. Die Geschädigte befand sich gegen 21.35 Uhr auf dem sogenannten Bodelschwinghplatz vor der Postenbörse, als die fünf Männer, die einen dunklen Teint hatten, sie verbal angingen. Den Schilderungen zufolge bedrängten dann drei oder vier Personen die Frau. Die Unbekannten beleidigten sie, unter anderem mit sexuellen Ausdrücken. Als eine Person sie unsittlich ans Gesäß fasste, wehrte sich das Opfer sofort. Nun erhielt sie Fußtritte. Sie kam ins Straucheln, wobei ihre Geldbörse aus der Tasche fiel. Nachdem eine Person das Portmonee aufgenommen hatte, liefen die fünf Personen in Richtung Innenstadt davon. Alle fünf Männer waren zwischen 25 und 30 Jahre alt und um die 165 cm groß. Alle waren dunkel gekleidet. Eine Person trug eine auffällige Goldkette (Panzerkette) um den Hals, an der eine Art Brosche mit einer nackten Frauengestalt hing. Die Männer sprachen in gebrochenem Deutsch sowie in Englisch und in einer der Geschädigten unbekannten Sprache. Die Polizei führte unmittelbar Fahndungsmaßnahmen durch, bei denen die Personen nicht angetroffen wurden. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die auf die Personengruppe oder auf den Vorfall aufmerksam geworden sind. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: