POL-ST: Steinfurt-Borghorst, Sexuelle Belästigung, Polizei ermittelt

Steinfurt (ots) - Bei der Polizei ist am Mittwochvormittag ein Sachverhalt angezeigt worden, der sich am Dienstagabend (09.02.), zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr, im Kombi-Bad ereignete. Drei 13-jährige Mädchen hielten sich im Schwimmbad auf und benutzten unter anderem die große Rutsche. Dort wurden sie von vier oder fünf Jugendlichen/ jungen Männern in englischer Sprache angesprochen. Den Schilderungen zufolge, suchten die jungen Männer während des Rutschens wiederholt Kontakt zu den Mädchen und berührten sie dabei unsittlich. Nach Aussage der drei Mädchen waren die jungen Männer etwa 18 bis 25 Jahre alt, hatten kurzes dunkles Haar und eine etwas dunklere Hautfarbe. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser sexuellen Belästigung aufgenommen. Die Beamten haben die Identitäten der beteiligten jungen Männer festgestellt. Es werden Zeugen gesucht, die die Situation im Kombi- Bad beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: