Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht

Rheine (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (02. Juni), gegen 08.10 Uhr, auf dem Kardinal-Galen-Ring, ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht. Den Schilderungen zufolge, wechselte ein in Richtung Bahnhof fahrender LKW, vor der Kreuzung Kardinal-Galen-Ring/ Hovestraße, plötzlich die Fahrspur. Der LKW geriet dabei auf die rechte Linksabbiegespur. Um einen Unfall zu vermeiden, wich eine dort fahrende Autofahrerin nach links aus und kollidierte mit einem auf der linken Linksabbiegespur fahrenden blauen Opel Astra. Der Astra kam auf dem Mittelstreifen zum Stehen, wo er einen Zaun beschädigte. Die Sachschäden belaufen sich insgesamt auf etwa 5.300 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Der LKW setzte seine Fahrt in Richtung Bahnhof fort und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Bei dem Flüchtigen soll es sich um einen LKW mit Anhänger oder Sattelauflieger, mit einem flachen Aufbau, gehandelt haben. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: