Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Trickdiebe am Werk

Greven (ots) - Bei der Polizei hat ein Grevener Geschäftsmann einen Diebstahl angezeigt, der offensichtlich von Trickdieben verübt worden ist. Die Polizei warnt vor dieser Masche und bittet um besondere Aufmerksamkeit und Vorsicht! Am Montagnachmittag (11.05.2015), gegen 14.00 Uhr, betrat ein unbekannter Mann ein Ladenlokal an der Kirchstraße. Der seriös erscheinende Kunde verwickelte den allein anwesenden Geschäftsinhaber in ein Verkaufsgespräch, das sich über einige Minuten hinzog. Schließlich verließ der Unbekannte das Geschäft, ohne etwas erworben zu haben. Später stellte der Geschädigte fest, dass aus einem benachbarten Lagerraum neun Smartphones im Gesamtwert mehrere tausend Euro gestohlen worden waren. Seine Recherchen zu dem Vorfall ergaben, dass während des Verkaufsgesprächs zwei unbekannte Männer unbemerkt das Geschäft und dann den Lagerraum betreten hatten. Nach kurzer Zeit verließen die Beiden das Geschäft in der Grevener Innenstadt, wobei einer von ihnen eine prall gefüllte Tragetasche bei sich hatte. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Die Beamten bitten um Hinweise (Telefon 02571/928-4455). Die Beamten appellieren an alle Geschäftsangestellten und -inhaber: Seien Sie aufmerksam und vorsichtig! Derartige Ablenkungsmanöver werden immer wieder zur Verübung von Diebstählen angewandt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in Gespräche verwickelt werden. Holen Sie Hilfe, weiteres Personal, hinzu. Informieren Sie unverzüglich die Polizei! Merken Sie sich die Kennzeichen der von den Personen benutzten Fahrzeuge!

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: